Wegen Selfie: Frau crasht 200.000 Euro teures Kunstwerk, Video


Wegen Selfie: Frau crasht 200.000 Euro teures Kunstwerk: So viel Action hatte sich die Museumsbesucherin in Los Angeles wohl kaum gewünscht: Im ’14th Project‘ wollte sie nur mal schnell ein Selfie von sich und dem sündhaft teuren Kunstwerk Hypercain machen. Thema: Selfie, Kunst, Kunstwerk, Crash, Schaden, Museum, 14th Project, Hypercain. Das Video dauert 47 Sekunden.

Autor: Zoom.in, Titel: Wegen Selfie: Frau crasht 200.000 Euro teures Kunstwerk

Nimm an der Diskussion teil

Your email address will not be published.